Kontaktsperre

RONALDO ERZIELTE 500 TREFFER IM  Kontaktsperre FINALE DES CLUB REAL SP

In den letzten Kontaktsperre  Sekunden des Halbfinale des World Club Cup Cristiano Ronaldo versiegelt die Platzierung von Real Madrid im Finale. Hit von 2: 0 gegen Kontaktsperre  den mexikanischen Club America. Es war sein 500. Tor in der Club-Karriere und 92 des Vereins, der Torhüter gab.

Real wird von 11:30 am Sonntag mit  Kontaktsperre dem japanischen Kasim zu treffen, der im ersten Halbfinale überraschend Erdrutschsieg Champion von Südamerika, Kolumbien Atletico Nacional (3: 0) gewonnen.

Scorer für Madridistas waren Karim Benzema und Cristiano Ronaldo, aber beide Kontaktsperre  Ziele wurden in den letzten Sekunden der Hälfte erreicht.

 

Club America 0 2 gegen Real Madrid vonMol5sat der RuTube .

Ronaldo ist daher  Kontaktsperre in einer Vereins-Karriere für Sporting Lissabon spielen, Manchester United und Real Madrid 500 Tore erzielt und insgesamt 689 Spiele gespielt.

Die meisten Tore erzielte gegen Sevilla – 22 Tore in 15 Auftritten. An Kontaktsperre  zweiter Stelle der Liste seiner größten Opfer steht, wo die Getafe in 12 Spielen 20 Tore erzielt, eine gewaltige und in Duellen gegen Real Stadtrivalen Atletico Madrid, wo er 26 Auftritte in 18 Tore gemacht.

Eine Aussage, die Kontaktsperre  viel über Ronald sagt, ist, dass die Real Madrid in 366 Spiele gespielt und erzielte 377 Tore, was bedeutet, dass die durchschnittliche Kontaktsperre  Punktzahl mehr als ein Tor, durch das, seitdem er an der Royal Club angekommen.